Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Schülerlabor Astronomie

Seit einigen Jahren besteht zwischen der AG ,Physik und ihre Didaktik' und dem Wuppertaler Carl-Fuhlrott-Gymnasium eine erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Durchführung eines umfassenden Lehrangebots auf dem Gebiet der Astronomie. Auf dem Dach des Gymnasiums wurde 2009 auf Betreiben des Lehrers Michael Winkhaus ein landesweit bisher einzigartiges Astronomie-Schülerlabor mit Schülersternwarte eingeweiht, das zum einen das schulische und außerschulische naturwissenschaftliche Bildungsangebot des Bergischen Landes nachhaltig stärkt und zum anderen im Rahmen naturwissenschaftlicher Lehramtsstudiengänge der Universität als Ausbildungsort genutzt wird. Die Sternwarte hat in den vergangenen Jahren vielen Kindern und Jugendlichen, Lehramtsstudierenden, etlichen Schulklassen und einer breiten Öffentlichkeit die Faszination der Astronomie und Astrophysik vermittelt.

Das Spektrum von Beta Aurigae (Doppelstern) aufgenommen im Rahmen einer Schüler-Facharbeit am CFG (07/2012) - Bild zum Vergrößern anklicken.

Kern der Zusammenarbeit zwischen uns und Michael Winkhaus ist ein umfassendes, fachdidaktisch begründetes Lehrangebot zur Astronomie, das sich zum einen an Schülerinnen und Schüler, zum anderen an Studierende des Grundschullehramts (NawiTech) sowie des Lehramts Physik für die Sekundarstufe I und II wendet. Seit einigen Jahren hat sich ein Kreis zwischen diesen Zielgruppen geschlossen: Ehemalige Studierende, die das in der Studienordnung fest verankerte Astronomie-Curriculum durchlaufen und vielleicht sogar ihre Bachelor- oder Masterthesis zu einem fachlichen oder fachdidaktischen Astronomie-Projekt auf der Sternwarte geschrieben haben, kommen als junge Lehrkräfte mit ihren Klassen und nehmen die Astronomie-Angebote für Schülerinnen und Schüler wahr.

  • Eine Darstellung zur Entwicklungsgeschichte des Astronomie-Schülerlabors
  • eine Broschüre mit ausführlichen Darstellungen und Bildern zu den Aktivitäten
  • Beispiele für Arbeiten von Schülern und Studenten
  • Informationen und Medien zur Meteorkamera auf dem Dach des CFG
  • Kursdaten sowie Terminvergabe
  • und vieles mehr

finden Sie unter:http://www.schuelerlabor-astronomie.de

 

 

zuletzt bearbeitet am: 23.04.2019