Bernd Koch

Diplomphysiker und Astrofotograf

Inhaber der Bildagentur ASTROFOTO

Freiberuflicher Dozent für Astronomie und Astrofotografie

 

Astrofoto Inh. Bernd Koch e.K.
Hauptstrasse 3A
D-57636 Sörth

 

 

Forschungsbeiträge

  • Teilnahme an der "International Halley Watch"- Kampagne 1985-1986 anlässlich der Wiederkehr des Halleyschen Kometen.
  • Beitrag im "The International Halley Watch Atlas of Large-Scale Phenomena” Astronomische Exkursionen nach Namibia (1986-2008)
  • Planung und Durchführung von Entdeckungen von Kleinen Planeten (zwischen den Planeten Mars und Jupiter).Messung und Auswertung von Kleinplanetenpositionen.
  • Oktober/November 1997: Entdeckung und Nachverfolgung von drei Kleinen Planeten zwecks Sicherung der Planetenbahnen in der eigenen Privatsternwarte in Solingen). Sternwartencode der Internationalen Astronomischen Union: 592 Solingen. Das Recht zur Namensgebung der Himmelskörper wurde mir (B. Koch) zugesprochen:


Kleinplanet (85511) Celnik: ssd.jpl.nasa.gov/sbdb.cgi
Kleinplanet (29483) Boeker: ssd.jpl.nasa.gov/sbdb.cgi
Kleinplanet (15924) Axelmartin: ssd.jpl.nasa.gov/sbdb.cgi

 

Publikationen

  • Sternführer 1986, 1987 und 1988: Ein astronomisches Jahrbuch mit Tabellen/Ephemeriden und Texten zu astronomischen Ereignissen des jeweiligen Jahrgangs (Hrsg: Dr. Vehrenberg KG, Düsseldorf. Verantwortlich für den Inhalt: Bernd Koch)
  • Handbuch für Sternfreunde. Springer-Verlag, Heidelberg (Hrsg. G.D. Roth, 1989) Eine kleine Himmelskunde. Stürtz-Verlag, Würzbug (Bernd Koch, 1995)
  • Handbuch der Astrofotografie. Springer-Verlag, Heidelberg (Hrsg. Bernd Koch,1995)
  • Stars am Nachthimmel. Kosmos-Verlag, Stuttgart (Stefan Korth, Bernd Koch, 2001)
  • Planeten beobachten. Spektrum Akademischer Verlag, Berlin (Hrsg. G.D. Roth, 2002)
  • Das kleine Sternenbuch. Verlag Delius Klasing, Bielefeld (W. Stein, 2002): Lektorat/inhaltliche Überarbeitung von Bernd Koch
  • Digitale Astrofotografie. Oculum-Verlag, Erlangen (Axel Martin, Bernd Koch, 2009)
  • Die Messier-Objekte. Kosmos-Verlag, Stuttgart (Bernd Koch, Stefan Korth, 2010)

 

Kurstätigkeit

  • Schulerfahrung 1976/1977: Mathematik-Unterricht in der 8. Klasse am Otto-Hahn-Gymnasium, Monheim am Rhein.
  • VHS Düsseldorf: 1973 - 1980: Kurse zur Astronomie in Theorie und Praxis an der Benzenberg-Sternwarte, Düsseldorf
  • Veranstaltungsleiter (1973 - 1985) an der Benzenberg-Sternwarte am Schloss-Gymnasium in Düsseldorf-Benrath. Betreuung der Schüler der Astro AG bei ihren astronomischen Projekten, Duchführung eigener Projekte (Positionsmessungen von Kleinplaneten, Berechnung von Kleinplanetenbahnen im Sonnensystem aus eigenen Positionsmessungen, Photometrie von Kleinplaneten und Veränderlichen Sternen, Astrofotografie)
  • Fachvorträge auf astronomischen Tagungen. U.a. Bochumer Herbsttagung im Zusammenarbeit mit dem Astronomischen Institut der Ruhruniversität Bochum www.boheta.de/fset_rueck.htm (1981, 1984, 1986, 1990, 1993, 1994, 1995, 1999, 2003, 2005, 2009)
  • Fachvorträge zu astronomischen Themen an deutschen Planetarien und Volkssternwarten, unter anderem an den Planetarien Hamburg (Dr. Übelacker) und Stuttgart (Dr. Keller)
  • Seit September 2010: Freiberuflicher Dozent an der Junior-Uni Wuppertal. Kurse zur Astrofotografie und Spektroskopie am Schülerlabor Astronomie des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums (Leitung: Michael Winkhaus) mit Schülern im Alter von 14 - 18 Jahren
  • Seit November 2010: Lehrbeauftragter für Astronomie und Astrofotografie an der Bergischen Universität Wuppertal. Kurs zur Datenaufnahme und -Reduktion mit digitalen Sensoren in der Astrophysik für Lehramtsstudenten (Fachbereich C, Prof. Dr. Johannes Grebe-Ellis)
  • Dezember 2010: Lehrerfortbildung (MINT-Schulen) in Zusammenarbeit mit Michael Winkhaus am Schülerlabor Astronomie des CFG Wuppertal
  • 18.-22.4.2011: Dozent beim Spektroskopie-Workshop am Schülerlabor Astronomie (im Auftrag der Universität Wuppertal)
  • April/Mai 2011: Lehrauftrag der Universität Wuppertal zur Betreuung von Facharbeiten zur Spektroskopie (Klassifikation von Sternspektren, Spektroskopie der Mondoberfläche) und Astrofotografie (Aufnahme, Kalibrierung und Auswertung von Deep-Sky-Aufnahmen), die Schüler des 12. Jahrgangs des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums angefertigt haben

Suche

Aktuelles

  • Ein Komet am Winterhimmel: C/2014 Q2 Lovejoy
    von Bernd Koch Spektrum des Kometen C/2014Q2 Lovejoy, aufgenommen am 31. Januar 2015. Der mit...[mehr]
  • Förderinitiative SchulPOOL - Spendenaufruf an die Fördervereine
    Im August und September 2012 haben wir die Fördervereine der SchulPOOL-Schulen angeschrieben, um...[mehr]
zuletzt bearbeitet am: 28.09.2016